bluish

bluish erzählt von zwei Figuren, die ein wenig orientierungslos durch graue Wintertage einer Stadt treiben. Während ihr zäher Alltag lose dahin plätschert, öffnen sich wieder und wieder Fenster in andere Welten, in denen mehr möglich zu sein scheint. Sanfte Blicke auf kleine Momente, Begegnungen und Berührungen zeichnen eine Stimmung, ein Dazwischen, den fragilen Zustand des Seins.

Spieltermine

Österreichischer Kinostart: 17. Januar 2025

Biografie

Lilith Kraxner (*1995, Österreich) lebt und arbeitet in Wien. Nachdem sie die Schule Friedl Kubelka für unabhängigen Film besucht hat, studiert sie gegenwärtig Video und Videoinstallation an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Milena Czernovsky (*1993, Österreich) studierte Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien. Ihre Arbeit oszilliert zwischen Szenenbild und Setdesign, Installation und Film.

Nach mehreren Kollaborationen feierte das Duo 2021 auf dem FIDMarseille die Premiere ihres Spielfilmdebüts BEATRIX.

Festivals & Preise

Grand Prix - Fid Marseille

Material

Filmplakat

Plakat, Fotos