Fauna

 

Synopsis | Spieltermine
Info | Fotos | Download | Pressespiegel
Bio | Festival | Interview

 

Synopsis

Luisa und Gabino besuchen ihre Eltern in einer Bergarbeiterstadt im Norden Mexikos. Paco, Luisas neuer Freund, weckt das einzige Interesse ihres Vaters, indem er die Rolle eines Narcos spielt. Um mit familiären Spannungen fertig zu werden erfindet Gabino eine parallele Realität von Detektiven und organisiertem Verbrechen. Eine listige und komische Leseart davon, wie Gewalt die populäre Vorstellungskraft Mexikos infiltriert hat.

Spieltermine

KINOSTART: 2021 NachOben

FESTIVALS

FESTIVALS NachOben

Toronto International Film Festival 2020

San Sebastian International Film Festival 2020

PRESSESPIEGEL

PRESSESPIEGEL NachOben

BIOGRAFIE

BIOGRAPHIE NachOben

Nicolás Pereda ist 1982 in Mexiko geboren und studierte Film an der York University in Toronto.
Sein Werk erforscht samt fiktiven und dokumentarischen Werkzeugen den Alltag durch gebrochene und elliptische Erzählungen. Oft arbeitet er mit der Theatergruppe Lagartijas tiradas al sol und der Schauspielerin Teresita Sánchez zusammen. Seine Filme sind in mehr als 30 Retrospektiven um die Welt getourt, u.a. im Anthology Film Archive, Pacific Film Archive, Jeonju Film Festival und der TIFF Cinematheque. Seine Filme sind in den meisten großen internationalen Filmfestivals gespielt worden, von Cannes, Berlinale, Venedig, Locarno und Toronto bis zu Viennale, sowie in Galerien und Museen wie im der Reina Sofía in Madrid, dem Musée national d’art moderne  in Paris, dem Guggenheim oder dem MoMA in New York. 2010 wurde er bei den Filmfestspielen von Venedig für Verano de Goliat mit dem Orizzonti-Preis ausgezeichnet.

Filmographie

  • Fauna – 2020
  • Mi piel, luminosa – 2019
  • Historias de dos que soñaron  – 2016 * Ko-Regie Andrea Bussmann
  • Minotauro  – 2015
  • Los ausentes – 2014
  • El palacio e – 2013
  • Matar extraños  * Ko-Regie Jacob Schulsinger – 2013
  • Los mejores temas  – 2012
  • Verano de Goliat – 2010
  • Todo, en fin, el silencio lo ocupaba – 2010
  • Perpetuum Mobile – 2009
  • Entrevista con la tierra – 2009
  • Juntos – 2009
  • ¿Dónde están sus historias? – 2007


Info NachOben
FAUNA, MX/CA-2020, 70 Min. OmdU
Regie, Drehbuch, Schnitt und Produktion Nicolás Pereda | Kamera Mariel Baqueiro | Kamera Assistenz Ilana Coleman | Ton Pablo Cervera | Ton Postproduktion Kevin T. Allen | Chek-Elektriker Carlos Rasta Quiróz | Produktion Assistenz Jesús Fernando Martínez Torres | Kostum Rossana Rodríguez | Lieder Teresita Sánchez | Catering Francisca Silva | Koproduktion Julia Arnaut, Catalina Pereda, Pedro García
Mit Lázaro Gabino Rodríguez, Luisa Pardo Úrias, Francisco Barreiro, Teresita Sánchez, José Rodríguez López, Mariana Villegas, Fernando Álvarez Rebeil, Aarón Velázquez, Brandon Medina

 

Download

Material NachOben
Fotos
(13 Mb), Plakat (jpg)
Trailer Vimeo, Youtube

Fotos

Fauna

Interview

INTERVIEW NachOben

Plakat

NachOben

FAUNA_at_1080